BEHANDLUNGSÜBERSICHT C3

Wenn Sie zur Verwendung aufgefordert wurden Das DigniCap Scalp Cooling SystemIhr Arzt glaubt, dass Sie ein guter Kandidat für die Kopfhautkühlung sind. Ihr Anbieter gibt Ihnen ein Custom-Fit-Kit und Sie haben entweder vor oder am Tag Ihrer ersten Behandlung eine Kappe. Es ist wichtig, dass die Silikonkappe sehr eng an Ihrer Kopfhaut anliegt, da zwischen der Kopfhaut und der Kappe eingeschlossene Luft die Kühlung und das Ergebnis beeinträchtigen kann.

Bringen Sie Ihr Custom Fit Kit zu jeder Behandlung. Dieses Kit enthält Elemente, die Sie zur Verwendung von DigniCap benötigen:

Verstellbarer Kinnriemen
Strickmütze
Sprühflasche
Kamm

VOR IHRE ERSTER BEHANDLUNG

Es ist wichtig, dass Sie sich beide DigniCap Instruction-Videos ansehen, bevor Sie Ihre Kappe anbringen. Sehen Sie sich die kompletten Videos mehrmals an, bis Sie mit dem Verkappen vertraut sind.

DigniCap-Anleitung: Anbringen der Silikonkappe
DigniCap-Anweisung: Anbringen der DigniTherm Click-Kappe

Drücken Sie HIER Die Videos finden Sie auf unserer Seite für Patientenressourcen und -anweisungen.

VORBEREITUNG FÜR DIE BEHANDLUNG

DigniCap-Größen und -Anpassung

Ihr Versorger gibt Ihnen ein Custom-Fit-Kit und plant vor der ersten Behandlung eine Sitzung mit einer Kappe. Es ist wichtig, dass die Silikonkappe sehr eng an Ihrer Kopfhaut anliegt, da zwischen der Kopfhaut und der Kappe eingeschlossene Luft die Kühlung und das Ergebnis beeinträchtigen kann.

Bringen Sie Ihr Custom Fit Kit zu jeder Behandlung. Dieses Kit enthält Elemente, die Sie zur Verwendung von DigniCap benötigen:

  • Verstellbarer Kinnriemen
  • Strickmütze
  • Sprühflasche
  • Kamm

Das Infusionszentrum stellt die für die Behandlung benötigten 2-Kappen zur Verfügung.

  1. DigniCap (Silikon-Innenkappe)
  2. DigniTherm Click Cap (Neopren-Außenkappe)

Beide Kappen sind in 4-Größen erhältlich: XS (Rot), S (Blau), M (Grün) und L (Gelb)

SCHRITT FÜR SCHRITT - AUF DIE CAPS EINSTELLEN

STEP 1 Materialien vorbereiten

Vergewissern Sie sich, dass sich die richtige Größe der Silikonkappe und die dazu passende Neopren-Außenkappe an Ihrem Infusionsstuhl befinden. Entfernen Sie die im Kit enthaltenen Teile aus der Verpackung aus Sanitärkunststoff.

STEP 2 Nasse Haare

Füllen Sie die Sprühflasche mit Wasser bei Raumtemperatur und befeuchten Sie Ihr Haar gründlich. Sie können dies in der Toilette mit einem Spiegel oder mit Hilfe eines Freundes oder Betreuers tun und ein Handtuch auf den Schultern haben. Tränken Sie die Haare abschnittsweise und stellen Sie sicher, dass die Wurzeln nass sind. Haare und Wurzeln sollten nass sein, aber nicht tropfen.

STEP 3 Haare kämmen

Mit dem Kamm die Haare in der Mitte teilen. Kämmen Sie alle Haare gerade nach unten und so flach wie möglich. Verwenden Sie Ihre Hände, um das Haar sanft gegen Ihren Kopf zu glätten. Haare nicht hinter den Ohren stecken.

STEP 4 Setzen Sie die innere Kappe auf

Setzen Sie die farbige Silikonkappe direkt auf Ihren Kopf. Die Kappe sollte flach auf den Kopf passen. Verwenden Sie beide Hände und schütteln Sie die Kappe seitlich, um einen Kontakt mit der Kopfkrone zu gewährleisten. Möglicherweise benötigen Sie Unterstützung, um sicherzustellen, dass die Kappe gerade bleibt und in Position bleibt.

STEP 5 Strickmütze platzieren

Positionieren Sie die Strickmütze über der Silikonkappe und ziehen Sie sie fest nach unten. Die Kappenrippung geht am Nacken entlang, der Klettverschluss zeigt nach innen. Die Strickmütze sollte das Silikon vollständig bedecken. Drücken Sie oben auf den Kopf, um die innere Kappe weiter zu glätten. Halten Sie die Strickenden, kreuzen Sie sie unter dem Kinn und befestigen Sie sie an der gegenüberliegenden Seite. Der Klettverschluss haftet überall, wo er platziert ist.

STEP 6 Bereiten Sie die äußere Kappe und den Riemen vor

Halten Sie die äußere Kappe aus Neopren und befestigen Sie eine Seite des Kinnriemens in der Schnalle. Stellen Sie sicher, dass sich der Boa-Ring in der geöffneten Position befindet (siehe Abbildung unten).

STEP 7 Platzieren Sie die äußere Kappe

Um die Neopren-Außenkappe aufzusetzen, stellen Sie sicher, dass das Logo nach vorne zeigt. Ziehen Sie Ihre Finger mit beiden Händen durch die Ohrlöcher und ziehen Sie sie fest nach unten. Glätten Sie die Kappe von oben nach unten und nach hinten, bis Sie einen engen Kontakt zu allen Teilen Ihres Kopfes haben.

STEP 8 Anziehen der äußeren Kappe

Befestigen Sie das zweite Ende des Kinnriemens in der Schnalle. Ziehen Sie an den Riemenenden, um sie teilweise festzuziehen. Schieben Sie die Boa-Drehregler in die geschlossene Position und drehen Sie die 1-2-Zeiten nach vorne. Wechseln Sie zwischen dem Drehen der Wählscheiben und dem Ziehen des Kinnriemens, bis der gewünschte Sitz erreicht ist. Nicht überdrehen. Für einen korrekten Sitz sollte die Kappe fest, aber nicht fest sitzen.

Sie können jetzt mit der Kühlung Ihrer Kopfhaut beginnen.

BEENDIGUNG DER BEHANDLUNG

Nach Beendigung der Nachinfusionskühlzeit bleibt die Kühlkappe weitere 5-10-Minuten eingeschaltet, damit die Temperatur langsam wieder auf Raumtemperatur ansteigt und die Beschwerden abnehmen.

NACH DER BEHANDLUNG

Lösen Sie eine Seite des Kinnriemens, um die DigniTherm Click-Kappe zu entfernen. Ziehen Sie den Boa-Ring an beiden Seiten heraus. Dies löst die Spannung in der Kappe und ermöglicht ein leichtes Entfernen.

Waschen Sie die Strickmütze nach jedem Gebrauch in der Waschmaschine, um die Form zu erhalten.

Bitte beachten Sie, dass der Inhalt dieser Website nicht als professionelle medizinische oder medizinische Beratung gedacht ist und nicht als Ersatz für professionelle medizinische Beratung oder Dienstleistungen eines qualifizierten professionellen Gesundheitsdienstleisters ausgelegt werden sollte, der mit Ihrer einzigartigen Situation vertraut ist. Dieser Inhalt ist ausschließlich als allgemeine Produkt- und Unternehmensinformation gedacht.

OPERATIONS
Dignitana
10925 Estate Lane, Suite 185
Dallas, TX 75238
+ 1 877-350-2150

HAUPTSITZ
Dignitana AB
Traktorgränden 3
226 60 Lund, Schweden
+46 46 16 30 90