KLINISCHE FORSCHUNG

PIVOTALTEST - KLINISCHE STUDIE IN STUFE I UND II BRUSTKREBS

In 2015 war DigniCap nach einer strengen Überprüfung durch die FDA das erste Kopfhautkühlsystem, das in den USA eine Freigabe erhielt. Zusammenfassung Es wurde der Schluss gezogen, dass das DigniCap Scalp Cooling System den Haarausfall bei 66.3% der Brustkrebspatientinnen, die eine adjuvante Chemotherapie erhielten, im Vergleich zu einer Kontrollgruppe, bei der alle Patienten einen erheblichen Haarausfall hatten, verhinderte. Die Behandlung der Kopfhautkühlung wurde gut vertragen und es wurden keine Kopfhautmetastasen beobachtet.

Weitere Informationen zur DigniCap-Pivotal-Studie KLICKEN SIE HIER..

Um eine Kopie des Langzeit-Sicherheits-Follow-Up herunterzuladen KLICKEN SIE HIER..

FORSCHUNGSÜBERSICHT - FESTEN TUMOREN

Wie in zahlreichen wissenschaftlichen Zeitschriften veröffentlicht, hat sich das DigniCap Scalp Cooling System als sicher und wirksam erwiesen, um durch Chemotherapie induzierte Alopezie bei Krebspatienten mit soliden Tumoren zu reduzieren.

Bei 226-Patienten mit verschiedenen soliden Tumoren und verschiedenen Chemotherapien zeigte 65% keinen sichtbaren Haarausfall.

Weitere Informationen zur Forschung an soliden Tumoren finden Sie unter KLICKEN SIE HIER..

FORSCHUNGSÜBERSICHT - SCALP-METASTASEN

Metastasen treten auf, wenn sich Krebs auf andere Teile des Körpers ausbreitet. Einige Patienten haben gefragt, ob die Kopfhautkühlung die Wahrscheinlichkeit von Metastasen in der Kopfhaut erhöht.

Eine in 2017 veröffentlichte Studie untersuchte Patienten mit Brustkrebs, die eine Chemotherapie erhielten, während sie die Kopfhaut zur Haarkonservierung kühlte, und stellte fest, dass es keinen statistischen Unterschied in der Inzidenz von Kopfhautmetastasen zwischen Patienten mit Kopfhautkühlung statt ohne Kopfhautkühlung gab. Die Studie kam zu dem Schluss, dass "aufgrund dieser umfangreichen Untersuchung und Meta-Analyse die Wahrscheinlichkeit, dass Kopfhautkühlungen bei Patienten mit Brustkrebs im Frühstadium, die eine adjuvante Chemotherapie erhalten, zunimmt, höchst unwahrscheinlich ist."

Weitere Informationen zu Kopfhautmetastasen erhalten Sie KLICKEN SIE HIER..

FORSCHUNGSÜBERSICHT - LEBENSQUALITÄT

Durch die Minimierung des Haarausfalls können die Patienten ihre persönliche Identität und ihr Selbstwertgefühl bewahren und im Gegensatz zu Kranken normal erscheinen. Der Schutz der Privatsphäre und die Fähigkeit, zu entscheiden, ob eine Krebsdiagnose veröffentlicht werden soll, ist für viele Patienten von Bedeutung. Darüber hinaus gewinnen Patienten mit Kopfhautkühlung in einer ansonsten überwältigenden Erfahrung die dringend benötigte Kontrolle.

Weitere Informationen zur Lebensqualität im Zusammenhang mit der Kopfhautkühlung KLICKEN SIE HIER..

Laden Sie für weitere Informationen die DigniCap-Zusammenfassung der klinischen Nachweise herunter HIER.

Bitte beachten Sie, dass der Inhalt dieser Website nicht als professionelle medizinische oder medizinische Beratung gedacht ist und nicht als Ersatz für professionelle medizinische Beratung oder Dienstleistungen eines qualifizierten professionellen Gesundheitsdienstleisters ausgelegt werden sollte, der mit Ihrer einzigartigen Situation vertraut ist. Dieser Inhalt ist ausschließlich als allgemeine Produkt- und Unternehmensinformation gedacht.

OPERATIONS
Dignitana
10925 Estate Lane, Suite 185
Dallas, TX 75238
+ 1 877-350-2150

HAUPTSITZ
Dignitana AB
Traktorgränden 3
226 60 Lund, Schweden
+46 46 16 30 90