PATIENT GESCHICHTEN

Zu wissen, dass Sie im Kampf gegen Krebs nicht allein sind, kann eine große Kraftquelle sein. Möglicherweise finden Sie es befreiend, Ihre Reise zu dokumentieren, und Ihre Geschichte kann auch dazu beitragen, andere zu inspirieren, die sich ihrer größten Herausforderung stellen müssen. Im Folgenden sind nur einige der Geschichten aufgeführt, die Patienten über ihre Reise mit DigniCap erzählt haben.

Möchten Sie Ihre DigniCap-Geschichte teilen?

Christina | Florida

Wenn die Leute herausfanden, dass ich mich einer Krebsbehandlung unterziehen musste, wunderten sie sich, dass ich immer noch meine Haare hatte.

Weiterlesen

Chantele | North Carolina

Ich könnte eine Chemotherapie machen und niemand würde es wissen, wenn ich es ihnen nicht erzähle. Ich würde mit zwei sehr kleinen Kindern die Normalität in meinem Zuhause aufrechterhalten können. Ich konnte in den Spiegel schauen und mich immer noch erkennen, als ich gegen Krebs kämpfte.

Weiterlesen

Lizabeth | Virginia

Wenn ich in den Spiegel schaute, wurde ich nicht ständig an Krebs erinnert! Ich sah mich, also fühlte ich mich wie ich.

Weiterlesen

Connie | Maryland

Mit all den starken und giftigen Medikamenten, die in unseren Körper aufgenommen werden müssen, um zu überleben, ist es schwer zu glauben, dass Sie eine Wahl haben, wenn Sie gegen Krebs kämpfen. Mit DigniCap können wir mindestens eine Entscheidung für uns selbst treffen. Vielen Dank, DigniCap!

Weiterlesen

Areka | Illinois

Ich bin seit 25 Jahren Friseur. Haar ist meine Leidenschaft - und mein Haar ist meine Identität.

Weiterlesen

Allen | Connecticut

Wenn Krebspatienten ihre Haare verlieren, wirkt sich dies dramatisch auf die Art und Weise aus, wie Menschen sie behandeln.

Weiterlesen

Natalie | Kalifornien

Wenn bei Ihnen Brustkrebs diagnostiziert wird, wird Ihnen schnell bewusst, dass Veränderungen bevorstehen und Sie in vielerlei Hinsicht nicht mehr die Kontrolle haben.

Weiterlesen

Carla | Kalifornien

Wenn es eine Möglichkeit gab, meine Haare während der Chemotherapie zu retten, war ich entschlossen, sie zu finden.

Weiterlesen

Donna | Connecticut

Durch die Verwendung von DigniCap konnte ich alle Haare behalten und mich dafür entscheiden, im Kampf gegen den Krebs privater zu bleiben.

Weiterlesen

Angela | Kalifornien

Die Tatsache zu akzeptieren, dass ich meine Haare verlieren würde, war sehr schwierig, weil ich das Gefühl hatte, einen Teil meiner Identität zu verlieren. Mit der DigniCap hat es mir ermöglicht, etwas in einem Prozess zu kontrollieren, bei dem ich wirklich keine Kontrolle hatte.

Weiterlesen

Carolyn | New York

Das Fehlen dieser Erinnerung, wenn Sie jedes Mal in den Spiegel schauen, wenn Sie krank sind, und wenn Sie für Ihre Freunde und Familie normal aussehen, machte die Chemotherapie erträglicher. Anstelle von Krankheit sah ich mich.

Weiterlesen

Deborah | Kalifornien

Es war eine beeindruckende Erfahrung, während der gesamten Chemotherapie gesund auszusehen und von anderen als gesunde Person behandelt zu werden.

Weiterlesen

Heather | Kalifornien

Einige Leute scheinen zu denken, dass der Haarausfall bei einer Krebsbehandlung trivial ist, dass es nur etwas ist, das man durchstehen muss, dass es nicht wichtig ist.

Weiterlesen

Bitte beachten Sie, dass der Inhalt dieser Website nicht als professionelle medizinische oder medizinische Beratung gedacht ist und nicht als Ersatz für professionelle medizinische Beratung oder Dienstleistungen eines qualifizierten professionellen Gesundheitsdienstleisters ausgelegt werden sollte, der mit Ihrer einzigartigen Situation vertraut ist. Dieser Inhalt ist ausschließlich als allgemeine Produkt- und Unternehmensinformation gedacht.

OPERATIONS
Dignitana
10925 Estate Lane, Suite 185
Dallas, TX 75238
+ 1 877-350-2150

HAUPTSITZ
Dignitana AB
Traktorgränden 3
226 60 Lund, Schweden
+46 46 16 30 90