GESCHICHTE

Das Unternehmen

Die Kopfhautkühlung wird seit den 1970s in verschiedenen Formen verwendet, als einige Krebspatienten Taschen mit gefrorenem Gemüse oder Eisbeutel auf den Kopf stellten, um zu verhindern, dass die Chemotherapie ihr Haar verbrennt. Obwohl der Mechanismus der Behandlung noch nicht verstanden wurde, wurde die Grundlage für die Kühlung der Kopfhaut zur Minimierung der durch Chemotherapie induzierten Alopezie geschaffen.

In der Onkologie-Krankenschwester von 1990 arbeitete Yvonne Olofsson mit Krebspatienten und ihren Familien in Schweden. Sie sah aus erster Hand die traumatische Wirkung des Haarausfalls bei ihren Patienten und erkannte die Auswirkungen auf ihr körperliches und seelisches Wohlbefinden. Sie hatte von der Abkühlung der Kopfhaut mit Eispackungen gehört, wusste jedoch, dass es einen besseren Weg geben musste, um konsistente, kontrollierbare Ergebnisse zu erzielen, die effektiv in einem medizinischen Umfeld eingesetzt werden könnten.

In Zusammenarbeit mit dem Ingenieur John Kern entwickelte Yvonne Olofsson ein neues System zur Verringerung des Haarausfalls durch Chemotherapie. Ihr Gerät bestand aus einer geformten Kappe, die an der Kühleinheit befestigt war. Die geformte Kappe wurde aus weichem Silikon hergestellt, um sich an verschiedene Kopfformen und -größen anzupassen, um das Risiko von Lufteinschlüssen zwischen der Kappe und der Kopfhaut des Patienten zu verringern. Die Kappe wurde mit Kanälen in einem Labyrinthmuster konstruiert, die Kühlmittel enthielten, das dann über alle Teile der Kappe verteilt werden konnte. Ausgestattet mit einem sensorgesteuerten Kühlelement ermöglichte die Maschine eine kontinuierliche, automatische Überwachung und Regelung der Behandlungstemperatur.

Das von ihnen entwickelte Gerät wurde DigniCap genannt, wobei der Name vom lateinischen Wort dignitas (Würde) inspiriert wurde.

Das DigniCap Scalp Cooling System ist in Europa, China, Korea, Japan und den USA patentiert. Weitere Informationen zum geistigen Eigentum finden Sie im Geistiges Eigentum verifiziert werden.

Bitte beachten Sie, dass der Inhalt dieser Website nicht als professionelle medizinische oder medizinische Beratung gedacht ist und nicht als Ersatz für professionelle medizinische Beratung oder Dienstleistungen eines qualifizierten professionellen Gesundheitsdienstleisters ausgelegt werden sollte, der mit Ihrer einzigartigen Situation vertraut ist. Dieser Inhalt ist ausschließlich als allgemeine Produkt- und Unternehmensinformation gedacht.

OPERATIONS
Dignitana
10925 Estate Lane, Suite 185
Dallas, TX 75238
+ 1 877-350-2150

HAUPTSITZ
Dignitana AB
Traktorgränden 3
226 60 Lund, Schweden
+46 46 16 30 90